FANDOM


Vatke.jpg
Vatke, Hermann geb. 19.12.1844 in Magdeburg, gest. 09.07.1927 in ??? In der Sitzung des Verwaltungsrates vom 10.04.1899 wurde V. zum Generaldirektor gewählt. Mit 16 Jahren trat er in den Dienst der Gesellschaft und wurde mehrere Jahre im Innendienst gründlich ausgebildet. Er kam 1871 in den Außendienst und erhielt 1873 einen Auftrag nach Pest sowie nach Amsterdam. Bereits am 01.07.1875 wurde ihm die Leitung der Generalagentur in Berlin übertragen. Aber schon wenige Monate später wurde er von Knoblauch nach Wien geschickt. V. sollte dort ein neues Büro einrichten, insbesondere die Verbindungen mit der Dampfkesseluntersuchungs- und Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit in Wien pflegen sowie sich um österreichische Fabrikversicherungen bemühen. Am 18.11.1876 übernahm er die Leitung der Generalagentur in Magdeburg bis zu der Einberufung in die Direktion der Magdeburger Feuerversicherungs-Gesellschaft am 17.02.1890. V. liquidierte die in den USA im direkten Geschäft über eine Tochtergesellschaft - die „Magdeburger Fire Insurance Company of New York“ - aufgebauten Positionen. Diese Entscheidung erwies sich als wertvoll. Das Erdbeben von San Franzisko im Jahre 1906 erschütterte die Magdeburger nicht, einige deutsche Feuerversicherer mussten liquidieren bzw. fusionieren. Am 01.01.1917 trat V. in den Ruhestand. Am 14.04.1917 wurde er in der Generalversammlung der Aktionäre als Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Sein Verdienst war die Umsetzung der Pläne Knoblauchs zum festen Zusammenschluss der deutschen Privatversicherungen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki